Aspekte einer Krankheit

Aspekte einer KrankheitKrankheiten vollziehen sich zumeist auf mehreren Ebenen.

Sie bleiben nicht nur auf die körperliche beschränkt und auch ihre Ursachen sind zumeist keine rein physischen.
Der Geist und die Seele sind die Kräfte, die hier gestalten.
Deswegen ist ein Heilversuch, der nur die körperliche Ebene berücksichtigt, sehr eingeschränkt. Wesentliche Aspekte zum Gesunden bleiben verschlossen. Viele dieser Aspekte sind uns aber auch gar nicht bewusst.
Der wahre Sinn einer Erkrankung zeigt sich oftmals erst wesentlich später, wenn wir bereits wieder „heil“ sind oder nach Jahren.
Kinderkrankheiten, nach denen die Kinder oft außergewöhnliche Entwicklungsschübe zeigen (wenn sie natürlich begleitet werden konnten), sind hierfür ein besonders gutes Beispiel.
Aber auch chronische Erkrankungen können für uns wertvolle Erfahrungen und Einsichten „beherbergen“.

Da wir aber oftmals nicht den „vollen Überblick“ über die Tragweite des Sinnes einer Erkrankung haben, können wir die Bitte um Heilung nur in die geistige Welt tragen.

Mit Hilfe der Sanjeevini, die sämtliche Seinsaspekte (körperliche, seelische, geistige) beinhalten, haben wir hierzu eine Möglichkeit.