Baunscheidtbehandlung

BaunscheidtbehandlungBei der Baunscheidtbehandlung wird die Haut mit dem sogenannten „Lebenswecker“ und dem anschließenden Auftragen eines speziellen Öls gereizt.
Die Haut rötet sich und bildet Hautquaddeln, die sich in der Regel nach 20-60 Minuten zurückbilden.
Diese Reaktion führt zu einer Entgiftung und Entschlackung sowie zu einer hervorragenden Tiefendurchblutung des Bindegewebes.