Newsletter Dezember 2017

In wenigen Tagen beginnt die atmosphärische Adventszeit
mit ihren Weihnachtsmärkten, Kerzenschein, Tannenduft und „Essenssünden“. Was wäre sie ohne dem?
Ohne sich Ruhe zu gönnen, inne zu halten und ja, auch mal 5e grade sein zu lassen.

Ich wünsche uns allen eine ruhige, besinnliche, gesunde, glückliche und  zufriedene Weihnachtszeit
mit unvergesslichen Augen-Blicken.                                      

                                                            Martina Vornholz

************************************************

Spendenmassagen

Auch in diesem Jahr biete ich in der Adventszeit wieder Breuß-Massagen – in Form von Spendenmassagen – an.
Der Erlös geht an das Projekt „Insulin zum Leben“.
Gönnen Sie sich eine erholsame Massage oder verschenken Sie eine solche an einen lieben Menschen.
Ganz „nebenbei“ helfen Sie Menschen in ihrer erschwerten Lebenssituation.
Spenden muß nicht verzichten bedeuten, es kann auch sehr „entspannend“ sein .
Geschenkgutscheine sind ebenfalls möglich und eine humanitäre Gabe zu Weihnachten, Nikolaus, Geburtstag oder nur „weil es dich gibt“.
Informationen zu dem Projekt „Insulin zum Leben“ finden Sie/du hier:
http://www.insulin-zum-leben.de/helfen.html
Die Massagebehandlung von 30 Minuten kostet 25,00 €. 

 

***************************************************

Seit November diesen Jahres bietet Frau Stephanie Kahl
hier in meiner Praxis ihre Angebote an.


„Als Physiotherapeutin, Lehrerin für Achtsamkeit- u. Bewusstseinstraining & Personal Coach bringe ich mein umfassendes Wissen und über 25 Jahre Berufserfahrung als Therapeutin mit ein. Und sehr gerne gebe ich dies an Sie weiter!
Nähere Informationen zu meinem Angebot erhalten Sie unter
0 52 52 / 976 50 80“

 

**************************************************

Vom 27.Dezember 2017- 05.Januar 2018  nutzen wir die Stille
für besinnliche Tage in der Familie

– in dieser Zeit bleibt die Praxis geschlossen-

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.