Newsletter Februar 2015

Einen wunderbaren Tag wünsche ich allen!
Heute gibt es eine bunte Mischung aus Seminarankündigungen, Anleitungen zu einer Frühjahrskur als körperlichen „Hausputz“, Giften in Lebensmitteln (leider mal wieder) und einer zauberhaften Idee namens BENTO!

******************

Frühjahrskur

Der Frühling lockt und fordert uns auf die „Altlasten“ vom letzten „Winter“ abzuschütteln. Ein regelrechter Frühjahrsputz für Körper, Geist und Seele läßt sich leicht umsetzen. Wie Du/Sie effektiv den Körper entschlacken kannst/können und gleichzeitig wohltuendes für Geist und Seele erlebst, erfährst Du/Sie hier: Frühjahrskur.

******************

Ankündigung für die Reikiseminare im ersten Halbjahr 2015

Was ist Reiki?
Reiki wird als die Kraft definiert, die die Grundlage allen Lebens bildet. Diese universelle Lebensenergie kann durch entsprechende Einstimmungen in jedem Menschen geweckt und aktiviert werden, so dass er sie nutzen kann. Gehen wir davon aus, dass körperliche Krankheiten Ausdruck eines Ungleichgewichtes auf geistig-seelischer Ebene sind, so erfassen wir, wie grundlegend wichtig eine Balance auf allen Ebenen ist, um eine Gesundung herbeizuführen.

Termine:
Reikiseminar Grad I : 21./22. März 2015
Reikiseminar Grad II: 25./26.April 2015
Für beide Seminare sind noch Plätze zu vergeben.

Nähere Infos zu den Seminaren findest du/Sie entweder hier oder direkt bei mir .

„Jeder ist ein Genie!
Aber wenn du einen Fisch danach beurteilst ob er auf einen Baum klettern kann,
wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist.“
Albert Einstein

*******************

Bewegungen der Seele

Am 18. März findet wieder ein Familien- Aufstellungsabend mit Freya V. Höchtl hier in der Praxis statt. Für diesen Abend ist noch ein Platz frei für jemanden der selber aufstellen lassen möchte. Wer die Aufstellungsarbeit „Bewegungen der Seele“ kennen lernen und /oder an den Prozessen der jeweiligen Aufstellungen als Stellvertreter teilnehmen möchte, kann sich hierzu auch noch gerne melden. Ich freue mich auf einen bewegten und bewegenden Abend mit euch!

„Dass ich es mir gestatte, ein bisschen verrückt und irrational zu werden,
öffnete mich für gewisse mystische Erfahrungen.“
Patrick Miller, Gründer des Verlags Feraless Books

********************

Immer öfter sind unseren Lebensmitteln Gifte zugesetzt .
Es handelt sich vorwiegend um Geschmacksverstärker, Zuckeraustauschstoffe und Farbstoffe. Diese stehen im Verdacht vielfältige Zivilisationskrankheiten auszulösen. Auch wenn ich in früheren Newslettern bereits über Aspartam, Zuckeraustauschstoffe, Aluminium und schädliche Stoffe in Kosmetika informiert habe, so möchte ich dies Thema heute doch noch einmal aufgreifen, da vieles ganz einfach vermeidbar ist. Hierzu gibt es eine sehr informative Seite:
http://lebensmittel-gift.blogspot.de/p/gefahrliches-aluminium-in-deos-und.html

„Wenn du aus der Falle rollen willst- mußt du aus der Rolle fallen.“

**********************

BENTO

Bento bedeutet ein Abschiednehmen von langweiligen, lieblosen , überteuerten Pausensnacks. Bento ist der Inbegriff für Individualität. Bento ist gesund, kreativ, schmackhaft, preiswert, einfach und schon jetzt eine Weltanschauung der es sich lohnt anzuschließen. Worum geht es?
Es geht um individuelles , ausgewogenes Essen was Spaß macht. Wo der Begriff LEBENS-MITTEL gerechtfertigt ist! Endlich mal ein gesunder „Lustfaktor“ .
Was brauche ich? Eine herkömmliche Butterbrotdose (oder andere kleinere Gefäße), alles was ich gerne mag und was sich transportieren läßt ohne matschig zu werden und eventuell „Trennmittel“. Ein Beispiel: statt für die Pause zwischendurch ein Butterbrot zu schmieren, einen Apfel (für das Vitamingewissen) und ein paar Möhren in eine Box zu packen, baue ich mir ein Bento: Reis mit Gemüse wird zu 2/3 in eine Sandwichbox gepackt, als „Abstandshalter“ können länglich geschnittene Gemüsestreifen herhalten oder Muffinförmchen aus Papier die verschiedentlich gefüllt werden: in Streifen geschnittene Wraps, Eier, kleine Tomaten mit Mozzarella, Käsewürfel, Filetstreifen…..
Auf folgender Seite gibt es jede Menge Ideen und Hintergrundinformationen für diese tolle Bewegung an der es sich lohnt teilzunehmen:
http://netzfrauen.org/2015/02/13/adieu-langweiliges-butterbrot-willkommen-bento/
Der Kreativität und dem eigenen Geschmack sind keine Grenzen gesetzt!

„Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten“

**************

Osterhase

Vom 30.März – 02. April bleibt die Praxis geschlossen.
Ich wünsche allen eine wunderbare Osterzeit
und frohes Ostereiersuchen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.