Newsletter Juni 2015

Nun meldet sich ja vielleicht doch noch der Sommer an, von dem die meisten annahmen er wäre in diesem Jahr ausgewandert .
Dem 100-jährigen Kalender zu Folge ist der Julibeginn noch durchwachsen aber DANN……!!! 
Für die Reisenden unter uns gibt es in diesem Newsletter Tips für die Reiseapotheke, für die Daheimbleibenden ein Tip über „foodroot“ und ansonsten Terminhinweise zum Lichtabend, Aufstellungsabende und Urlaubszeit.
Ich wünsche allen erholsame Ferien   

******************

Reiseapotheke

Wer seinen Sommerurlaub plant und naturheilkundlich ausgerüstet sein möchte um sich erfolgreich gegen Mückenstiche , Sonnenbrand, schnarchende Zeltnachbarn oder Montezumas Rache zu wehren, der findet sicherlich hier den ein oder anderen nützlichen Tip.

******************

foodroot – das Branchenverzeichnis des guten Geschmacks

„foodroot.de“ ist ein junges Startup , das sich zur Aufgabe gemacht hat, vertrauenswürdige Quellen für gute Lebensmittel zu sammeln und zu teilen.
Es kann hier jeder mitmachen, der Gleichgesinnten nachhaltig erzeugte Lebensmittel empfehlen möchte, die es in seiner Region gibt. So findet man auf deren Seite, durch eingeben der Postleitzahl, welche Einzelhändler, Lebensmittelproduzenten oder Gastronomen in der Nähe sind. Auf diese Weise erfahren auch andere anspruchsvolle Genießer von den Geheimtipps für gesundes Essen. https://www.foodroot.de/ueber-uns/

 

„Healthy eating is a journey, not a destination“

*******************

Terminänderung:

der Lichtabend für die Reikipraktizierenden wird vom 24.Juni auf den 01. Juli 2015 verlegt.
Wie immer 18.30- 20.00 Uhr, bitte bis zum 25.06. anmelden 

********************

Bewegungen der Seele

Am 18. September findet der erste Familien- Aufstellungsabend nach den Sommerferien mit Freya V. Höchtl hier in der Praxis statt. Zu diesem Termin sind noch 2 Plätze für eine eigene Aufstellung frei. Wer die Arbeit „Bewegungen der Seele“ kennen lernen und /oder an den Prozessen der jeweiligen Aufstellungen als Stellvertreter teilnehmen möchte, kann sich hierzu noch gerne anmelden.
Ich freue mich auf einen bewegten und bewegenden Abend mit euch!
Weitere Informationen hierzu finden Sie/Du hier.

„Ein alter Indianer erzählte seinem Enkel …
„In meinem Herzen leben zwei Wölfe.
Der eine Wolf ist der Wolf der Dunkelheit, der Ängste,
des Misstrauens und der Verzweiflung.
Der andere Wolf ist der Wolf des Lichts, der Lust, der Hoffnung,
der Lebensfreude und der Liebe.
Beide Wölfe kämpfen oft miteinander.
Welcher Wolf gewinnt? … fragte der Enkel.
Der den ich füttere, sprach der Indianer.“

**********************

Sommerurlaub
IMG_6375Um kraftvoll und mit neuen Inspirationen in der Praxis zu wirken
nehme ich mir eine Auszeit.
Die Praxis bleibt vom 10.07.-31.07. geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.