Newsletter Ostern 2017

Mit Blick auf die anstehende Osterzeit wünsche ich allen Patienten und Freunden……..

…wärmende Sonnenstrahlen (bei den Temperaturen draußen kann man ja sein Osterei über
dem Lagerfeier kochen) und vielleicht halten alle Ausschau nach einer dicken Pelzkugel?
Das dürfte dann der Osterhase mit seinem wieder übergezogenen Winterfell sein.
In diesem Newsletter findet sich – nicht versteckt – die Ankündigung für den kommenden  Lichtabend, die Vorstellung von Frau Anja Pohlmann und eine Buchempfehlung für die gemütlichen Osterfeiertage auf dem Sofa, unter der Decke mit Wärmflasche und Tee.

In diesem Sinne – frohe Ostern – deine/Ihre,

                                                                        Martina Vornholz

********************

Buchempfehlung„Nichts drin?“   – Ein Homöopathie-Krimi

Im Februar ist ein spannender Kriminalroman erschienen, bei dem möglicherweise homöopathische Globuli
eine Rolle spielen.

Zwei Todesfälle, zwei Kommissare und zwei Tatorte. Die Geschichte, die sich der Kommissarin offenbart, ist spannend und beschäftigt nicht nur die Kripo und die Justiz, sondern auch mehrere medizinische Gutachter. Spielen homöopathische Globuli eine Rolle bei den Todesfällen?

Das Geständnis, das die Täterin ablegt, ist unglaublich und beschäftigt die Kriminalbeamten, die Justiz, die Presse und medizinische Gutachter. Sollte wirklich ein  homöopathisches Mittel für den Tod verantwortlich sein? Mithilfe von Gutachtern müssen sich alle Beteiligten mit einer umstrittenen Heilmethode auseinander setzen und durch die unterschiedlichen Persönlichkeiten kann man vielleicht auch für sich selbst verschiedene homöopathische Bilder entdecken?

Irene Matt: Nichts drin?“  Ein Homöopathie-Krimi.
Verlag am Eschbach, 2017. geb. 361 S. ISBN: 978-3869175539, 15,00€

 ***********************

 Am 27. April, 18.30- 20 Uhr  findet der nächste  Lichtabend statt.

Manche finden für sich nicht den Ort und die Zeit um nach ihrer Einweihung weiter Reiki zu praktizieren. Um hier einen Freiraum zu schaffen, den Austausch untereinander zu fördern, heilsame Erfahrungen zu sammeln und Reikipraktizierende zusammenzuführen, treffen wir uns.
Das Reiki-Treffen ist für Menschen jeden Reikigrades gedacht.
Weitere Infos gibt es
hier

***************

Seit diesem Monat bietet Frau Anja Pohlmann

Ihre Therapieangebote in meiner Naturheilpraxis an und stellt sich hier kurz vor:
Anja Pohlmann

„Mein Name ist Anja Pohlmann und ich wurde 1968 in Minden (Westfalen) geboren. Seit nunmehr 6 Jahren wohne und lebe ich in Paderborn.
Im Laufe meiner beruflichen Entwicklung habe ich zunächst eine Ausbildung zur Psychologischen Beraterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie absolviert. Im weiteren Werdegang habe ich mich zur Behandlung von psychischen Störungsbildern weitergebildet und kann für Ihre Behandlung auf folgende Verfahren zurückgreifen:
– Klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie nach C. R. Rogers
– Lösungsfokussierte Therapie nach Steve de Shazer
– Hypnotherapie nach Milton Erikson
Als Heilpraktikerin für Psychotherapie biete ich Ihnen  meine professionelle Hilfe wertschätzend, einfühlsam und respektvoll an und freue mich schon darauf Sie kennen zu lernen und mit Ihnen arbeiten zu können.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.