Was ist das Sanjeevini-Heilsystem?

Die Sanathana Sai Sanjeevini sind feinstoffliche Schwingungen aller Heilkräfte von Mutter Natur.
Diese Schwingungen wurden durch konzentrierte Heilgebete auf Karten „geprägt“, unter Verwendung der Radiästhesie.
Das Symbol der 9-blättrigen Lotusblüte diente hierzu als Grundlage, jeweils in veränderter Form.
Insgesamt gibt es 60 Körperteile und 186 Krankheitssanjeevini in diesem Heilsystem.
Sanjeevini heilen die Ursachen einer Erkrankung, da sie auf allen Existenzebenen wirken.
Sie schließen die physische, astrale und mentale Ebene mit ein.

Sanjeevini HeilsystemBei der Arbeit mit den Sanjeevini spielt das Bewußtsein, meine Absicht, eine große Rolle.

Gedanken und Gefühle besitzen eine große Kraft, eine starke Energie.

Gerade in dieser Zeit, in der Krankheiten auf Symptome reduziert werden, der Blick für den ganzen Menschen verschleiert scheint, ist dieses Heilsystem ein besonderes Geschenk.
Es führt uns zu uns selbst zurück zu unserer Eigenverantwortung und der uns gegebenen Freiheit handlungsfähig zu sein und mit der Kraft unseres Willens Einfluß zu nehmen –
so, wie es für uns richtig ist.