Systemaufstellung

SystemaufstellungFamilienstellen, Bewegung der Seele

ist eine Methode der Selbsterfahrung, um in Einklang mit sich selbst und mit seiner Umwelt zu kommen.
Der/Die Klient/in hat die Möglichkeit, das in der Tiefe wirkende Seelenbild seines Familien- und Beziehungssystems abzubilden. Hierdurch kommen Dynamiken ans Licht, die unser Leben und unsere Beziehungen unbewusst mitgestalten, zum Teil schicksalhaft beeinflussen. In einer Aufstellung können sie sichtbar werden.

Die in einem Familiensystem vorhandenen Blockaden und ungelösten Gefühl zeigen sich, finden einen Aus- druck und können schließlich zu einer heilsamen Auflösung kommen.
Eine solche Aufstellung bringt unsere Beziehungen wieder in eine gute Ordnung
und zeigt uns mögliche Lösungen, neue Ressourcen und Antworten auf Fragen aller Lebensbereiche.