Empfehlungen

Links

Empfehlungen

Schilddrüsen-Massage Martina Vornholz Naturheilpraxis Paderborn Heilpraktiker Naturheilkunde Schilddrüsen-Massage bei Nebennierenschwäche

Mikro-Makronährstoffe von

TISSO

In meiner Praxis setze ich ernährungsbegleitend u.a.die Mikro- und Makronährstoffe von TISSO ein. Das TISSO-Nährstoffkonzept ist eine wichtige Behandlungskomponente der Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer.

Darüber hinaus sind die hochwertigen Nahrungsergänzungen generell für eine optimierte Nährstoffversorgung in der regenerativen Mitochondrienmedizin von Bedeutung. Der Einsatz der Nährstoffprodukte erfolgt individuell und labordokumentiert zur Kontrolle und Transparenz der Behandlungserfolge.

Neben den naturgesetzkonformen Aspekten bei deren Herstellung, erfolgen zudem Qualitätssicherungskontrollen auf Freiheit von Schwermetallen, Leichtmetallen, Landwirtschaftsgiften, Radioaktivität sowie Medikamentenrückständen. Alle Produkte von TISSO sind hypoallergen.

Detaillierte Informationen zu den Nährstoffprodukten der TISSO Naturprodukte GmbH sowie eine Online-Bestellmöglichkeit finden Sie hier.

Schilddrüsen-Massage Martina Vornholz Naturheilpraxis Paderborn Heilpraktiker Naturheilkunde Schilddrüsen-Massage bei Nebennierenschwäche

Blockt blaues Licht

f.lux

f.lux ist ein Computer-Programm mit dessen Hilfe man, je nach Tageszeit, das blaue Licht aus dem Bildschirm filtern lassen kann. Blaues Licht signalisiert dem Körper dass noch Tag ist und der Körper entsprechende Hormone bereit stellt um aktiv zu sein.

Langfristig stört dies massiv das hormonelle Gleichgewicht und erschöpft den Organismus . Deswegen ist es gerade am Abend sinnvoll nicht vor dem PC zu sitzen oder eben mit Hilfe dieses Programmes oder einer Blue-Blocker-Brille den Blauanteil heraus filtern zu lassen, so dass man zur Ruhe kommen kann.

Hier kann man f.lux herunterladen.

Schilddrüsen-Massage Martina Vornholz Naturheilpraxis Paderborn Heilpraktiker Naturheilkunde Schilddrüsen-Massage bei Nebennierenschwäche

Yogalehrerin und (Familien-) Aufstellerin

Freya Höchtl

„Die Annahme, den Menschen in seinem familiären Umfeld und im generationsübergreifenden Zusammenhang zu sehen, liegt meinem Tun zu Grunde, in der Aufstellungsarbeit, wie im Yoga, denn im auch Körper wirken diese Zusammenhänge. Als Aufstellerin und (Kundalini-) Yoga Praktizierende vertraue ich den sich zeigenden „Bewegungen der Seele/Psyche“, d.h. ich leite meine Kurse ohne direktives Eingreifen, in absichtsloser Haltung und in weitgehender Stille, ausgerichtet auf eine höhere Kraft. Versuche jedoch gleichzeitig, das Geschehen für den/die Aufstellenden/Teilnehmenden so transparent und verständlich, wie möglich, zu gestalten.
Mein Fokus liegt darauf, Menschen zu ermöglichen ihre Selbstwirksamkeit zurückzuerlangen; sich in ihrem Sein, selbstverantwortlich und vertrauensvoll, wieder fühlen zu können; dem „Ich vertraue meiner Wahrnehmung“, wieder mehr Raum im eigenen Leben geben zu können.“ – Freya Veronika Höchtl